Crowdfunding-Projekt auf Startnext ist aktiv

Um den Druck des nächsten Bandes der Sigon-Reihe finanzieren zu können, gehe ich dieses Mal einen neuen Weg. Ab sofort (27.Juli 2015) kann jeder das Projekt „Sigon und die Eisdrachen“ über die Crowdfunding-Plattform Startnext unterstützen. Für nur 650€ gibt es eine private Autorenlesung, und alle, die im Wohnzimmer erst aufräumen müssen, können sich ab 5€ an der Verwirklichung von Sigons drittem Abenteuer beteiligen! Wer möchte, kann für seine Beteiligung am Projekt auch ein „Dankeschön“, z.B. Lesezeichen oder das fertige Buch, erhalten. Das Projekt läuft bis zum 15.Sep. 2015.

Die Sigon-Geschichten sollen den Kindern schöne und spannende Leseerlebnisse bieten. Das ist aber längst noch nicht alles. Von Band 1 und 2 sind jeweils 1 Euro an die Elterninitiative krebskranker Kinder in Bielefeld-Bethel (Hand an Hand) gegangen. Aus eigener leidvoller Erfahrung weiß ich, wie wichtig die Arbeit der Elterninitiative vor Ort ist und ich würde sie gerne weiter unterstützen. Auch deshalb wäre es toll, wenn sich möglichst viele an dem Projekt beteiligen würden.

Hier der Link zum Projekt:

https://www.startnext.com/sigoneisdrachen

Recent Posts