By
 In Kreatives

20 Kinder und Jugendliche haben im Sommer 2017 am Fotoprojekt „Drachenabenteuer in Salzkotten“ teilgenommen. Die eingereichten Bilder, insgesamt sind es 45, können noch bis zum 27. Oktober 2017 in der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten bewundert werden. Es sind wirklich tolle Fotos darunter und es lohnt sich, die Ausstellung zu besuchen. Die Bilder wurden von einer Jury bewertet. Gewonnen hat … aber dazu später mehr.

Lange haben die Teilnehmer unseres Fotowettbewerbs auf die Preisverleihung gewartet. Heute ist es dann endlich soweit. Gegen 16:30 kommen die ersten Teilnehmer und Besucher in der Volksbank an.  
 
Man schaut sich gemeinsam die ausgestellten Fotos, Herr Herbst und Frau Witt-Stuhr von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten begrüßen Frau Neesen vom Westfälischen Volksblatt, die auch zugleich eines unserer Jury-Mitglieder ist, und Frau Menne vom Eire-Verlag begutachtet die Preise für die besten Bilder. Jeder der anwesenden Teilnehmer erhält ein kleines Andenken, bestehend aus einer Postkarte mit dem eigenen, eingereichten Bild, einem Drachen aus Reliefgießmasse und etwas zum Naschen. Für Platz 4 bis 10 gibt es zusätzlich einen Gutschein für zwei Kugeln Eis. Platz 1, 2 und 3 bekommen eine Sigon-Tasse und für den Sieger des Fotowettbewerbs gibt es dazu noch einen Gutschein für eine Autorenlesung in der Schulklasse.
 
 
Herr Herbst eröffnet die Preisverleihung mit einer netten Rede und berichtet noch einmal über die Veranstaltungen, die wir in den letzten drei Jahren gemeinsam durchgeführt haben. Dazu gehören neben einer Spendenaktion für die Kinderonkologie in Bielefeld-Bethel auch drei Ausstellungen. Begonnen hat alles mit einem Malwettbewerb, im letzten Jahr folgte ein Schreib- und in diesem Jahr der Fotowettbewerb. Dann ist es endlich soweit, die Preisverleihung kann beginnen. Das Publikum ist schon ganz gespannt, besonders natürlich darauf zu erfahren, wer den Wettbewerb gewonnen hat. Aber auch die anderen Kinder freuen sich über ihre Preise, wie man auf den Bildern sieht.
  
 
Den dritten Platz hat Patrick Meier gewonnen, Platz 2 geht an die Klasse 7f der Gesamtschule Salzkotten.
 
Der Gewinner des Fotowettbewerbs ist Jona Rottkamp aus Salzkotten mit einem wirklich sehr schönen und stimmungsvollen Foto eines roten Drachen vor der Salzkottener Saline. Herzlichen Glückwunsch, Jona! Das Foto ist dir sehr gut gelungen!
Zum Schluss wird noch ein Erinnerungsfoto mit allen heute anwesenden Teilnehmern gemacht.
 
Danach ist noch genügend Zeit, sich die Ausstellung in Ruhe anzusehen.
 
Es war ein schöner Nachmittag, der allen Anwesenden hoffentlich viel Freude bereitet hat. Ein herzliches Dankeschön noch einmal an alle Teilnehmer für die schönen und phantasievollen Fotos. Ich hoffe, dass wir zumindest einige der Fotos in den nächsten Monaten noch an anderen Orten in Salzkotten ausstellen können, um sie einem noch größeren Publikum zu zeigen.
 
Mein besonderer Dank gilt der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten. Dies ist, wie schon erwähnt, bereits die dritte Ausstellung, die wir seit 2014 zusammen realisiert haben. Ideen für die nächste werden schon gesammelt. Vielen Dank auch an die Jury-Mitglieder Markus Krick (VHS Salzkotten), Markus Runte (Museum für Stadtgeschichte Paderborn) und Marion Neesen (Westfälisches Volksblatt) und an meine Verlegerin Dr. Mareike Menne vom Eire Verlag, die seit mehr als drei Jahren meine Bücher verlegt und auch jedes Ausstellungsprojekt begleitet und mit Rat und Tat unterstützt hat. Du bist großartig, Mareike!
Recent Posts