By
 In Kreatives

Schreibwettbewerb „Der Hüter der Quellen

Im sechsten Band der Sigon-Reihe “Sigon und der Hüter der Quellen“ spielt das Thema Wasser eine große Rolle.

Quellen kommt eine große Bedeutung für das Leben auf unserer Erde zu. Sie spenden Wasser, das wir zum Leben benötigen, und dienen als Symbol für den Kreislauf von Leben und Tod. Seit Jahrtausenden ranken sich auf der ganzen Welt Legenden um diese besonderen Orte. Auch im Raum Salzkotten gibt es viele Quellen, z.B. die Hederquellen in Upsprunge, die Unitas-Quelle neben dem Rathaus oder die Paderquellen in Paderborn

Hast du eine Idee, wer der Hüter der Quellen in Salzkotten sein könnte?

Für den Schreibwettbewerb sammeln wir Geschichten rund um das Thema Quellen. Du kannst auch gerne Fotos von den Orten hinzufügen, an denen deine Geschichte spielt, ein Bild dazu malen oder eine Collage anfertigen.

Vielleicht dient in deiner Geschichte eine Quelle als Tor in andere Welten. Oder es wohnen Wassergeister, Dämonen oder Nymphen in ihr. Vielleicht kann ein Brunnen Wünsche erfüllen oder eine Quelle besitzt heilende Kräfte. Oder sie wurde vergiftet, wie in machen düsteren Legenden. Vielleicht wird deine Quelle von guten Geistern, Drachen oder Zauberern bewacht, um sie zu schützen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Du kannst die Geschichte alleine, aber auch mit Freunden oder Klassenkameraden zusammen schreiben und an uns schicken. Eine Jury wählt die schönsten Geschichten aus.

Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Alle eingesandten Geschichten werden auch auf der Homepage von Sigon veröffentlicht (www.drachesigon.de).

Verlängert: Einsendeschluss ist der 31.10.2018!

Wir brauchen:

  • deine/eure Kurzgeschichte (1 – 10 Seiten)
  • Fotos oder Bilder, die du/ihr zu der Geschichte aufgenommen bzw. gemalt habt
  • wenn du deine Geschichte alleine geschrieben hast, dann benötigen wir deinen Namen, deine Adresse und dein Alter
  • wenn ihr die Geschichte im Team geschrieben habt, brauchen wir die Namen und das Alter aller Teammitglieder und die Adresse eines Teammitglieds oder der teilnehmenden Schule
  • das Einverständnis deiner/eurer Eltern (Unterschrift und Datum)

Anke Ostwald-Meier und Mareike Menne (Eire Verlag, Salzkotten)

Wir freuen uns schon auf deine / eure tolle Geschichte. Schicke deine Geschichte bitte an die folgende Adresse:

Anke Ostwald-Meier

Dr.-Josef-Schäfers-Str. 14

33154 Salzkotten

Oder per Email an: aostwald_99@yahoo.de

oder an die auf dem Flyer angegebene Adresse von Mareike Menne.

Recent Posts