«Vor langer Zeit lebte ein gehörnter Wassergeist namens Gong-Gong. Gong-Gong, der die Gestalt eines schwarzen Meeresdrachen besaß, kämpfte gegen Kaiser Yao um den Himmelsthron, erlitt aber eine Niederlage. In seiner Wut schmetterte Gong-Gong seinen Kopf gegen einen Berg, der als Stützpfeiler des Himmels diente. Dabei verschoben sich Erde und Himmel, es kam zu Erdbeben und Überschwemmungen. Gong-Gong wurde von den Göttern besiegt und verschwand spurlos. Es gibt keinen Beweis dafür, aber es wird gemunkelt, dass Gong-Gong damals in der Gegend gelebt hat, die heute als Schlangenmeer bezeichnet wird.

Frido, der junge Meeresdrache, wird langsam zu einer Belastung für die Fischer Shi-angs. Yuri weiß, dass er sich schnellstmöglich nach einem Schiff umsehen muss, dass ihn und Frido zu einer Kolonie von Meeresdrachen bringen kann, die im südlichen Ozean leben. Die Reise ins Schlangenmeer, wie es von den Seefahrern genannt wird, birgt viele Gefahren, denn die Meeresdrachen sind für ihre Grausamkeit und Verschlagenheit bekannt. Zusammen mit Miho und Ansa, dem blauen Drachen Sigon und dem jungen Drachenreiter Roman machen sich Yuri und Frido auf dem Weg. Wird es den Freunden gelingen, Frido zu seinen Verwandten zu bringen und sicher wieder nach Hause zu kommen?

Die Freunde begeben sich auf eine lange und gefahrvolle Reise, die sie bis tief in den Süden und von dort in den hohen Norden ihrer Welt führt und an deren Ende sie mehr als eine überraschende Entdeckung machen.

Sigon und die Suche nach der goldenen Stadt (Sigon – Abenteuer im Land der Drachen Bd. 5) erscheint am 07. Oktober 2017 im Eire Verlag. Bestellungen sind über den Buchhandel oder den Verlag möglich (per Post oder formlose Nachricht an post@eire-verlag.de).

Eire Verlag, Salzkotten, Taschenbuch, ca. 320 Seiten,

7,90 € (D) (zzgl. Versandkosten als Büchersendung)

ISBN 978-3-943380-52-1

 

 

Klicke auf den Link und schau dir an, welche Orte Yuri und seine Freunde auf ihrer abenteuerlichen Reise besuchen!

Sigons Welt - Karte